Anlageobjekt | Bauträger Vorsorgefläche | Baugrundstück

2421 Kittsee, Grundstück zum Kauf

Anlageobjekt | Bauträger Vorsorgefläche | Baugrundstück - TITELBILD Anlageobjekt | Bauträger Vorsorgefläche | Baugrundstück - BILD Anlageobjekt | Bauträger Vorsorgefläche | Baugrundstück - BILD

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    746
  • Objekttyp
  • Adresse
    Marillengasse
    (Bahnhof)
    2421 Kittsee
    Burgenland
  • Grund­stücks­fläche ca.
    2.110 m²
  • Zustand
    Abrissobjekt
  • Erschließung
    Vollerschlossen
  • Käufer­provision
    3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt. inkl. MwSt.
  • Kaufpreis pro m²
    170,62 EUR
  • Kaufpreis brutto
    360.000,00 EUR
  • Kaufpreis
    360.000 EUR

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Großzügiges Baugrundstück mit Altbestand in ruhiger Siedlungslage unweit des Bahnhofs Kittsee!

Hier bietet sich für umsichtige Bauträger, Anleger oder Familien die Möglichkeit zum Ankauf einer Vorsorge- bzw. Anlegerfläche. Achtung: Der Altbestand wird derzeit noch von der Eigentümerin bewohnt. Dieser Umstand wird im Zuge des Verkaufs durch ein Wohnrecht abgesichert und hat auch direkten Einfluss auf die Zahlungsmodalitäten: Bei Vertragsabschluss sind ein Drittel des Kaufpreises - EUR 120.000 - fällig, die restlichen zwei Drittel erst nach Aufgabe des Wohnrechts bei Übergabe der Liegenschaft an die Käufer. 

Die nahezu rechteckige Liegenschaft besteht aus zwei Grundstücken mit einer grundbücherlichen Gesamtfläche von rund 2.100 m². Aufgrund der Grundstücksgröße und der vorhandenen Widmung

  • Bauland Dorfgebiet (BD)
  • Bebauungsdichte D1 - maximale Bebaubarkeit in Abhängigkeit zur Bauplatzgröße bis zu 65%
  • Bebauungsweise o (offen), ho (halboffen)
  • Bebauungshöhe Bauklasse I, II - maximal zwei oberirdische Geschoße bis 7 m Gebäudehöhe

können bei einer Teilung der Liegenschaft je nach Anlage der Erschließung durch eine/mehrere Fahne(n) bis zu 4 Grundstücke mit einer Bebaubarkeit von jeweils rund 250 m² geschaffen werden.

Der bestehende, teilunterkellerte Altbestand ist grundsätzlich als Abbruchobjekt anzusehen, kann aber auch durch eine kundige Hand zu neuem Leben erweckt werden.

Die Marktgemeinde Kittsee mit rund 3.250 Einwohnern liegt im östlichsten Teils Österreichs direkt an der Grenze zur Slowakei, nur etwa 20 km vom Stadtzentrum Bratislavas entfernt, die Wiener Stadtgrenze ist mit dem Auto in rund 50 km zu erreichen. Der Ort verfügt über eine sehr gute Infrastruktur, so finden sich neben den üblichen Nahversorgern natürlich auch Ärzte, Apotheke, Banken, Post, Kindergärten und Schulen sowie nicht zuletzt das einzige Krankenhaus des Bezirks.

Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein familiäres Naheverhältnis besteht. Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.

Lage

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®